100x 1cP-LSD 150µg Micros

Art.Nr.:
950100
Lieferzeit:
1-2 Tage 1-2 Tage (Ausland abweichend)
449,95 EUR
zzgl. Versand

alle 1cP-LSD Bestellmengen: hier


1-cycloPropionyl-Lysergsäurediethylamid, auch bekannt als 1cP-LSD oder Purple Sunshine Acid, ist ein neues und gesetzlich unreguliertes LSD-Analog.

Die Eigenschaften der Substanz 1cP-LSD werden als nahezu identisch zu denen des klassischen LSD 25 und 1P-LSD beschrieben. Somit eröffnet sich interessierten Chemikern ein riesiges an Spektrum an Möglichkeiten diese Substanzklasse, auch ohne Genehmigung des BfArm, zu erforschen.

Die Substanz ist weiterhin legal, da die Substitution mit einer Cyclopropylcarbonylgruppe erfolgt. Dieser Rest ist einem C4-Rest an R1, wie in Anlage 5.2 a) der NpSG Änderungsverordnung genannt sehr ähnlich. Allerdings hat eine Alkylcarbonylgruppe die Summenformel C4H7O, wogegen die Cyclopropylcarbonylgruppe einer Summenformel von C4H5O entspricht. Demnach kann man den Cyclopropylrest nicht als Alkylrest bezeichnen und damit ist die Substanz 1cP-LSD nicht betroffen von der NpSG-Änderungsverordnung.

1cP-LSD kann nicht durch Kontakt mit Luftfeuchtigkeit zu LSD-25 hydrolysieren, lediglich durch Einwirkung von Säure bzw. Base. Die Substanz bleibt unter atmosphärischen Bedingungen stabil.

Wir stellen 1cP-LSD in Form von 150µg Micros zu Forschungszwecken zur Verfügung*.


*Unsere Produkte enthalten keine der in den Anlagen zum BtmG genannten Substanzen (Stand: NpSGuBtMGAnlÄndV; Juli 2019). Auch sind sie nicht unter den Arzneimittelbegriff des AMG subsumierbar. Die von uns vertriebenen Substanzen sind nicht vom NpSG (Stand: NpSGuBtMGAnlÄndV; Juli 2019) erfasst. Die Strafverfolgungsbehörden sind nicht zuständig.

Hinweis: Nicht für in-vivo Experimente geeignet!


IUPAC: (8β)-1-cyclopropanecarbonyl-N,N-diethyl-6-methyl-9,10-didehydroergoline-8-carboxamide
CAS: N/A
Molare Masse: N/A
Summenformel: C23H27N3O2